Rotwein, Rosé & Rotling

Rotweine aus Sommerhausen überzeugen mit Goldauszeichnung auch eine internationale Fachjury (Frankfurter Wein-Trophy) und erhielten darüber hinaus weitere etablierte Auszeichnungen.

6

WINZER

5

REBSORTEN

14

WEINE

Spätburgunder

Spätburgunder ist der Klassiker unter den Rotweinsorten weltweit. Seit ca. 2000 Jahre wird die Rebsorte, die auch als Pinot Noir bekannt ist, bereits angebaut. Traditionell sind die Pinot-Noir-Weine mild, gerbstoffarm und von eher rostroter Farbe. Neben diesem klassischen Typ besitzen die heutigen Pinot-Noir-Weine ein kräftiges Rubinrot mit violetten Nuancen. Die Stilistik, Aroma und Geschmack reichen von fast schon streng, über sauer, tanninschwer, bis zu unübertrefflich weich, samtig und aromatisch komplex. Der typische Pinot Noir hat einen leicht süßlichen Duft nach Früchten, von Kirschen, Brombeeren, Erdbeeren, Pflaumen, bis hin zu Schwarzen Johannisbeeren, dazu Anklänge von Mandeln sowie Blumen wie Veilchen. Güte und Geschmack eines Pinot-Noir-Weins hängen stark vom Terroir ab. Pinot Noir ist besonders geeignet, das spezifische Terroir einzubringen, weil er empfindlich auf Unterschiede von Bodentyp und Mikroklima reagiert. Regional gibt es daher sehr große Unterschiede. Den Muschelkalk-Boden von Sommerhausen repräsentieren in unserem Keller diese drei trockenen Weine:

  • Spätburgunder VDP Erste Lage
  • Spätburgunder QbA
  • Spätburgunder Spätlese

 

Frühburgunder

Der Frühburgunder erreicht seine Reife ca. zwei Wochen früher als der Spätburgunder und erhält dadurch seinen Namen. Die Beeren des Frühburgunders sind kleiner als die des Spätburgunders. Viele Geschmacksstoffe sitzen in der Schale der Weinbeeren. Da bei kleineren Beeren das Verhältnis von Schale zum Rest der Beere größer und der Ertrag außerdem dadurch niedriger ist, bringt der Frühburgunder nicht selten samtigere und gehaltvollere Weine als sein Bruder hervor. Seine Farbe ist zumeist ziegel- bis dunkelrot. Typische für den Frühburgunder sind die Aromen von Kirsche, Brombeere, schwarzer Johannisbeere, Mokka, Himbeere und oft auch Rauch. Geschmacklich ist er samtig, mit einer angenehmen Säure, einem vollen Körper und einer angenehmen Würze. Und bei uns findet Ihr zwei Highlights dieser Rebsorte:

  • Frühburgunder VDP Gutswein, trocken
  • Frühburgunder Auslese, trocken

Domina

Die Rebsorte Domina gehört zu den fränkischen Klassikern. Sie ist eine Kreuzung aus blauem Portugieser und Spätburgunder aus dem Jahr 1927. Die Rebsorte liefert extraktreiche und kräftig rote trockene Weine mit einem angenehmen Süße-Säure-Verhältnis. 

  • Domina QbA
  • Domina, QbA, Barrique

Im BIG BOTTLE- BOXBEUTEL erhaltet Ihr zudem eine Domina Spätlese.

 

 

 

Cuvée in rot...

Drei spannende Cuvées aus roten Weinen haben die Winzer von Sommerhausen für Euch kreiert:

 

Fokus Rot:

  • Qualitätswein, trocken
  • Domina und Dornfelder

Charisma:

  • Qualitätswein, trocken
  • Domina und Spätburgunder

Zweigelt-Dornfelder:

  • Qualitätswein, feinherb

Rosé & Rotling

Alles Rosa oder was? Wir haben drei Weine für Euch, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Der Rotling ist eine fränkische Spezialität. Er wird aus einem Verschnitt aus roten und weißen Trauben gekeltert. Es sind entsprechend mindestens 2 Reben für den Charakter des Rotlings verantwortlich. 

Rotling 

  • Kabinett, halbtrocken, der perfekte fränkische Sommerwein

Der Rotling ist nicht mit einem klassischen Rosé zu verwechseln, der ausschließlich aus roten Traube gewonnen. Wir haben für Euch:

Rosé

  • Qualitätswein, trocken

Rosé 2-Reben

  • Spätlese trocken
  • Domina und Spätburgunder

 

  •  

Beratung & Verkauf

Ihr habt keine Lust, Euch durch 100te Weine in einem Online-Shop zu klicken?

Schreibt uns einfach. Mit der Antwort auf ein paar Fragen lässt sich eine kleine passende Auswahl für Euch zusammenstellen.

 

Telefon: +49 9333 97170

E-mail: info@sonnenhoefle.de

Anschrift: Hotel Sonnenhoefle, Hauptstraße 19, 97286 Sommerhausen

Ich bin damit einverstanden, dass diese Daten zum Zweck der Kontaktaufnahme gespeichert und verarbeitet werden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit widerrufen kann.*

* Kennzeichnet erforderliche Felder